WitaTrap Kastanienminiermotte Komplettset

Menge Preis pro Set(s)
bis 9 Set(s) 15,24 € *
ab 10 Set(s) 14,04 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • W360911
  • Artikelgewicht: 0.2 kg / Set(s)
Natürlicher Pflanzenschutz für Haus & Garten Pheromonfallen eignen sich hervorragend um... mehr
Produktinformationen "WitaTrap Kastanienminiermotte Komplettset"

Natürlicher Pflanzenschutz für Haus & Garten

Pheromonfallen eignen sich hervorragend um Schadschmetterlinge und Schadkäfer in Ihren Kulturen zu vermindern.

Inhalt: 1 Fallenset besteht aus:
- 1 Fallenkörper (WitaTrap® Delta Super Falle),
- 2 Leimböden (Separat verpackt!),
- 2 Pheromonstoppel (Separat verpackt!),
- 1 Aufhängedraht zur Montage und
- eine genaue Beschreibung.

Biologie des Schädlings
Schädling: Kastanienminiermotte
Lateinischer Name: Cameraria ohridella
Vorkommen: Kastanien, überwiegend in den Blättern der weißblühenden, gewöhnlichen Rosskastanien

Hauptsymptome:

  • Mitte Mai (nach dem Austrieb) treten die ersten kleinen hellbraunen Flecken auf den Blättern auf, die sich dann rasch vergrößern.

Hauptflugzeit der Generationen: Ende April bis August (theoretisch bis Oktober möglich)

Anwendung:
Die Falle zusammenbauen und mit dem beiliegenden Draht je nach Einsatzgebiet befestigen. (Die genaue Aufbauanleitung sowie das Einsatzgebiet finden Sie bei jeder Pheromonfalle genau beschrieben.)
Um den Schädling nicht direkt in den zu schützenden Kulturen zu locken, sollte die Falle z.B. in einen anderen in der Nähe befindlichen Baum gehängt werden. Sollte dies nicht möglich sein, so kann die Falle auf einem eingeschlagenen Pflock befestigt werden. Die Falle zwischen Hauptwindrichtung und Baum, in Augenhöhe, aufhängen. Die Falleneingänge dürfen nicht durch Zweige und Blätter versperrt sein.
Jede Falle sollte in regelmäßigen Abständen von 2–3 Tagen kontrolliert werden. Bei jeder Kontrolle der Falle ist der Leimboden bei Bedarf mit einem Hilfsinstrument (z.B. Zweig, Holzspachtel) von anhaftenden Insekten zu säubern, damit die volle Leimfläche erhalten bleibt. Bei starker Verschmutzung, Leimboden auswechseln oder mit Soveurode Spezialleim (Sprühleim) neu beleimen.
Lockstoffstoppel und gegebenenfalls Leimboden nach 4–8 Wochen auswechseln.
Die Fallen sind vor dem Beginn des Falterfluges aufzuhängen.

Weitere Informationen zum Schadinsekt und zur Anwendung finden Sie in der beiliegenden Produktbeschreibung.

Weiterführende Links zu "WitaTrap Kastanienminiermotte Komplettset"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "WitaTrap Kastanienminiermotte Komplettset"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen