Zahlung & Versandkosten

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Liefer- und Versandkosten für Endkunden in denen von uns belieferten Ländern. Wenn nichts anderes angegeben, ist unsere Ware auf Lager und sofort lieferbar.

 

Zahlung per Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung, haben Sie nach Erhalt der Rechnung ab Rechnungsdatum 10 Tage Zeit, bis zur Zahlung. Schauen Sie sich Ihre Wunschartikel also in aller Ruhe an und bezahlen Sie dann einfach per Überweisung. Die Bankverbindung zur Überweisung wird Ihnen in der Bestelleingangsbestätigung angezeigt, die Ihnen unmittelbar nach Ihrer Bestellung zugesendet wird.

Bankverbindung
WITASEK PflanzenSchutz GmbH

Sparkasse Feldkirchen/Kärnten
IBAN: AT65 2070 2000 0156 0358
BIC: SPFNAT21XXX

Volksbank Kärnten eG
IBAN: AT38 4213 0313 9292 0109
BIC: VBOEATWWKLA

Bitte geben Sie als Verwendungszweck Ihre Rechnungsnummer an.

ACHTUNG: Unsere Ware wir nur mit Lieferschein versendet. Der Rechnungsversand erfolgt seperat per E-Mail.
Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen ohne Abzug einzuzahlen. Sollten Sie die Rechnung per Post wünschen, kontaktieren Sie uns.

 

Versandkosten Österreich und Deutschland

Die Lieferung Ihrer Ware erfolgt per Paketversand in Kooperation mit unserem Logistikpartner Österreichische Post AG. Palettenware, Sperrgüter und schwere Artikel über 31,5 kg werden per Spedition ausgeliefert. Der Mindestbestellwert im Onlineshop liegt bei einem Warenwert von € 50,00 (inkl. MwSt.) exklusive Versandkosten. Abhängig vom Gewicht Ihrer Bestellung verrechnen wir Versandkosten.

Österreich (AT)

Mindestfrachtkosten Österreich: € 6,00 inkl. MwSt.

PAKET-Versand Österreich:
bis  3,0 kg: € 6,00 inkl. MwSt.
bis 31,5 kg: € 9,00 inkl. MwSt.
bis 62 kg: € 18,00 inkl. MwSt.
bis 93 kg: € 27,00 inkl. MwSt.

PALETTEN-Versand Österreich:
ab 94 kg bis 300 kg: € 61,20 inkl. MwSt.

PALETTEN-Versand Österreich inkl. telefonsichem Aviso*:
ab 94 kg bis 300 kg: € 68,40 inkl. MwSt.
*Kosten telefonisches Aviso € 7,20 (inkl. MwSt.): Bei dieser Versandart erhalten Sie von der Spedition vor Lieferung eine telefonische Benachrichtigung. Bitte geben Sie zu diesem Zweck bei der Lieferadresse eine Telefonnummer und Kontaktperson an.

Sollte das Gewicht die eingeschränkten Gewichtsklassen überschreiten, werden die Versandkosten aufgrund des Gewichtes spezifisch berechnet und Ihnen mitgeteilt. Hierzu stellen wir Ihnen in Ihrem Warenkorb die Funktion "Angebot anfordern" zur Verfügung.

Vorgehensweise bei Transportschäden

Deutschland (DE)

Mindestfrachtkosten Deutschland: € 13,92 inkl. MwSt.

PAKET-Versand Deutschland:
bis   5 kg: € 13,92 inkl. MwSt.
bis 10 kg: € 14,64 inkl. MwSt.
bis 15 kg: € 16,32 inkl. MwSt.
bis 20 kg: € 17,40 inkl. MwSt.
bis 25 kg: € 17,76 inkl. MwSt.
bis 31,5 kg: € 19,08 inkl. MwSt.
bis 62 kg: € 38,88 inkl. MwSt.
bis 93 kg: € 57,96 inkl. MwSt.

PALETTEN-Versand Deutschland:
ab 94 kg bis 300 kg: € 200,- inkl. MwSt.
ab 301 kg bis 600 kg: € 350,- inkl. MwSt.

PALETTEN-Versand Deutschland inkl. telefonischem Aviso*:
ab 94 kg bis 300 kg: € 209,60 inkl. MwSt.
ab 301 kg bis 600 kg: € 359,60 inkl. MwSt.
*Kosten telefonisches Aviso € 9,60 (inkl. MwSt.): Bei dieser Versandart erhalten Sie von der Spedition vor Lieferung eine telefonische Benachrichtigung. Bitte geben Sie zu diesem Zweck bei der Lieferadresse eine Telefonnummer und Kontaktperson an.

Sollte das Gewicht die eingeschränkten Gewichtsklassen überschreiten, werden die Versandkosten aufgrund des Gewichtes spezifisch berechnet und Ihnen mitgeteilt. Hierzu stellen wir Ihnen in Ihrem Warenkorb die Funktion "Angebot anfordern" zur Verfügung.

Vorgehensweise bei Transportschäden

Versand von Sperrgütern

Sperrgüter werden per Spedition versendet. Hier werden die Versandkosten spezifisch berechnet und Ihnen mitgeteilt. Hierzu stellen wir Ihnen in Ihrem Warenkorb die Funktion "Angebot anfordern" zur Verfügung.

KEIN Internationaler Versand

Waren mit dem Vermerk „KEIN Internationaler Versand“ werden innerhalb Österreichs versendet. Bei Angebotsanfragen stellen wir Ihnen in Ihrem Warenkorb die Funktion „Angebot anfordern“ zur Verfügung.

Versand in andere Länder

Die Lieferung bei Bestellungen über den Online-Shop erfolgen nur innerhalb Österreichs und Deutschlands. Sollte die Lieferung in ein anderes Land erfolgen, ist die Bestellanfrage per Telefon +43 4276 3230, per Fax +43 4276 2088-399 oder per E-Mail unter office@witasek.com möglich. Wir bieten ebenfalls die Möglichkeit, im Warenkorb ein Angebot für die ausgewählten Produkte unter "Angebot anfordern" einzuholen. Nachdem die Anfrage bei uns eingelangt ist, erhalten Sie nach der Bearbeitung ein unverbindliches Angebot über den Warenwert und der anfallenden Versandkosten per E-Mail. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Vorgehensweise bei Transportschäden

Transportschäden kommen glücklicherweise nur sehr selten vor, doch wenn mal etwas schief geht ist es gut zu wissen, wie die Vorgehensweise ist, um den Schaden geltend zu machen. Damit wir eventuelle Transportschäden beim zuständigen Zustellservice reklamieren und für Sie geltend machen können, sind bitte folgende Punkte für Sie als Kunde bei der Paketübernahme zu beachten:

Persönliche Paketübernahme: Sollten Sie das Paket persönlich vom Zustelldienst entgegennehmen, überprüfen Sie es bitte umgehend auf äußere Beschädigungen. Sollte die Verpackung von außen offensichtlich beschädigt sein, reklamieren Sie dies bitte noch direkt beim Zusteller, damit dieser es vermerkt. Anschließend halten Sie die Beschädigungen der Verpackung mit Bildern fest. Sollte nun die bestellte Ware im Inneren ebenfalls beschädigt sein, senden Sie bitte die Bilder der beschädigten Verpackung und der beschädigten Ware mit Ihrem Namen, Bestellnummer oder Auftragsnummer oder Lieferscheinnummer und einer kurzen Beschreibung der Beschädigung per E-Mail an office@witasek.com. Wir treten dann mit Ihnen in Kontakt und kümmern uns um die Reklamationsabwicklung mit dem Zustelldienst.

Keine persönliche Paketübernahme bzw. Abstellgenehmigungen: Sollten Sie das Paket nicht persönlich vom Zustelldienst entgegennehmen, z.B. weil Sie eine Abstellgenehmigung haben, überprüfen Sie das Paket bitte auf äußere Beschädigungen sobald es Ihnen möglich ist. Sollten Sie Beschädigungen an der Verpackung feststellen, dokumentieren Sie diese bitte mit Bildern. Sollte nun die bestellte Ware im Inneren ebenfalls beschädigt sein, senden Sie bitte die Bilder der beschädigten Verpackung und der beschädigten Ware mit Ihrem Namen, Bestellnummer oder Auftragsnummer oder Lieferscheinnummer und einer kurzen Beschreibung der Beschädigung per E-Mail an office@witasek.com. Wir kümmern uns dann um die Abwicklung mit dem Zustelldienst und treten mit Ihnen in Kontakt.

Transportschäden bitte unbedingt mit Bildern dokumentieren: Damit wir Transportschäden beim Zustelldienst reklamieren können, werden zwingend Bilder der äußeren Beschädigung der Verpackung, sowie Bilder der beschädigten Ware benötigt. Nur so werden Reklamationen von den Zustelldiensten akzeptiert.

Zuletzt angesehen